Startseite

Kontakt

vorschau_schuleSekretariat des Neuen Gymnasiums Oldenburg:

Alexanderstr. 90
26121 Oldenburg
Tel. +49 (0) 441/98371-10
Fax +49 (0) 441/98371-15

Dabei bleiben

Newsletter abonnieren Newsletter

Partnerseiten

boumdoudoum
band
partnerseiten_schulgarten
vorschau_mensa2
NG_partnerseite_fsj
NG_partnerseite_awo

VdEF e.V.

vdef

Ehemalige

schule_1968Waren Sie auch einmal Schüler/in des NGO? Wir suchen unsere Ehemaligen!
Mehr Informationen


Ein gemeinsames Angebot des Neuen Gymnasiums Oldenburg und des jugendeigenen Mediums NGO-Onlinemagazin.
weitere Informationen

Kunstwerke des Monats

20140813_user1_Kdm
 

Erinnerungsgang 10.11.14

Erinnerungsgang_user01
ÜBERdasLEBEN
Kultur - Theater
Geschrieben von: Schülerinnen und Schülern der Kl. 10d/Bilder: Danny Herbertz und Erhard Dauber   

theater-spiel5„Sie nehmen dir den Namen, geben dir eine  Nummer und, wenn sie wollen, löschen sie dich“, sagt Annis Vater in dem Theaterstück ÜBerdasLeben zu seiner Familie, als er aus einem Konzentrationslager zurückkommt. Das Theaterstück „ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer“ wurde am 01.10.2014 in der Aula des Neuen Gymnasiums Oldenburg für die 5.-10. Klassen gespielt.

Weiterlesen...
 
Menschen im Park – 1. Platz für die Klasse 8d/9d
NGO - Wettbewerbe
Geschrieben von: Davinah JahnM; Fotos: Hauck-Gundelach, Sturm (NGO); Wikimedia Commons   

menschenimpark_01Ende des letzten Schuljahrs stellte die Klasse 8d das Gemälde „Sonntagnachmittag auf der Insel Grande Jatte“ des französischen Neoimpressionisten Georges Seurat  nach. Dafür wurde ihr der 1. Platz im Schülerwettbewerb „Menschen im Park“ anlässlich des 200-jährigen Schlossgartenjubiläums zuteil. Davinah Jahn und Lucie Labude nahmen den Preis stellvertretend für die Klasse Ende der Sommerferien am 7. September 2014 im Lesesaal des Oldenburger Schlossgartens entgegen. Hier berichtet Davinah über den Ablauf des Wettbewerbs mit der Klasse.

Weiterlesen...
 
Alles Eimer!
NGO - Projekte und AG
Geschrieben von: Heike Bokelmann (NGO), Bilder: Markus Hibbeler   

 

alleseimer_08_800600Bühne frei für die jüngsten DS-Darstellerinnen am NGO. Mit gleich zwei Auftritten – während der Begrüßungsfeier der neuen 5. Klassen am 12.09.2014 und bei der Sommer Promenade am 28.07. – zeigen 11 Mädchen der AG Darstellendes Spiel (ehemalige fünfte Klassen) ihr Können eindrucksvoll.  Kreativ, präsent, ausdrucksstark: so lässt sich das Tanztheaterstück zusammenfassen.

Weiterlesen...
 
Schüler erforschen regionale Wirtschaft
Alle Neuigkeiten rund um das NGO - Pressespiegel
Geschrieben von: Rüdiger zu Klampen und Merle Ulrich/NWZ; Bilder: T. v.Reeken/NWZ   

nwz1In diesem Jahr geht der 1. Preis beim Wirtschafts-Bildungsprojekt „Durchblick“ an Eva Carlotta Freiin von Gablenz. Die Schülerin am Alten Gymnasium Oldenburg (AGO) überzeugte die Jury mit sehr ausführlichen Recherchen, sicherer Analyse und überzeugendem persönlichen Resümee, wie Jury-Mitglied Martin Grapentin [...] am Dienstag in der Laudatio im Oldenburger Theater Laboratorium hervorhob.

Weiterlesen...
 
Junior Science Café - erstes Schüler-Wissenschaftscafé in Oldenburg
NGO - Projekte und AG
Geschrieben von: Schüler-AG „Na, Erde?“, Bilder: Gerdes (Schlaues Haus) / Wiesenäcker (NGO)   

junior-science-cafe_02Ausgehend von der französischen Bar Scientifique und dem englischen Science Café entwickelt sich auch in Deutschland das Plaudern über Wissenschaft in lockerer Café-Atmosphäre. Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Na, Erde?“ des Neuen Gymnasiums haben am 16. Juli 2014 nun erstmals in Oldenburg ein Junior Science Café zum Thema der Gestaltung von Windenergieanlagen mit mehreren Wissenschaftlern durchgeführt. 

Weiterlesen...
 
Aus Protest: Informationen zur aktuellen Bildungspolitik
Alle Neuigkeiten rund um das NGO - Mitteilungen der Schule
Geschrieben von: Personalräte der Oldenburger Gymnasien   

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
die neue Landesregierung in Hannover hat für das neue Schuljahr 2014/15 eine Arbeitszeiterhöhung für die Lehrkräfte an Gymnasien beschlossen.
Gymnasiallehrkräfte in Niedersachsen haben bislang 23,5 Unterrichtsstunden pro Woche erteilt. Seit diesem Schuljahr ist die Unterrichtsverpflichtung auf 24,5 Stunden erhöht worden. Gleichzeitig wurde die fest zugesagte Erhöhung der Altersermäßigung um eine Stunde für die Lehrkräfte aller Schulformen ab 55 Jahre gestrichen.
Diese Maßnahmen gefährden des Schulleben an den Gymnasien massiv.

Weiterlesen...
 
 

Terminkalender

20. - 24. Oktober 2014

Studienfahrt Jg. 12

27.10. - 08.11.2014
Herbstferien

10. November 2014
Gottesdienst
14 Uhr, Garnisonkirche

10. November 2014
Erinnerungsgang
15 Uhr, Innenhof LaBi

zum ausführlichen Terminkalender

Suche

Handyregelung

icon_handyregelung 

Cafeteria

Vorlage_position_rechts_Cafeteria 

Kummerkasten

kummerkasten_170

BiNGO

teaser_bingo