Startseite | Aus aller Welt

Mitglied der Jungen Presse Niedersachen
Ein Angebot des jugendeigenen Mediums NGO-Onlinemagazin.
Mitglied der Jungen Presse Niedersachsen

Ressort Aus aller Welt

Hier gucken wir über den Tellerrand: Was passiert eigentlich anderswo? Egal ob in Deutschland oder dem Rest der Welt - überall gibt es viele interessante Geschichten zu erzählen.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




Bildung als wichtiger Faktor PDF Drucken
Aus aller Welt - Projekte und Initiativen

bild-nwz

OLDENBURG- Zum zweiten Mal besucht die Botschafterin von Burkina Faso in Deutschland schon Oldenburg. Im September 2012 war sie bereits zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Marie-Corentine Sandstede eingeladen. Dort hörte sie zum ersten Mal von der Boumdoudoum-AG, die die Lehrerin ins Leben gerufen hatte.

Weiterlesen...
 
Fortbildung am Roten Meer PDF Drucken
Aus aller Welt - Reportage

IrisHouseRiffIS_querIm Sommersemester 2012 besuchte ich als Gasthörerin die Veranstaltung „Marinbiologische Projektarbeit an der Küste“ an der Universität Oldenburg und nahm an der anschließenden Exkursion nach Dahab (Ägypten) teil. Zusammen mit 21 Biologiestudenten, unter der Leitung von Dr. Glatzel und Dr. Veit-Köhler, lernte ich viel über das Ökosystem Korallenriff am Golf von Akaba (Rotes Meer).

Weiterlesen...
 
2 Monate in Peru: Viel Reis und ein paar Lamas PDF Drucken
Aus aller Welt - Reportage

Peru1Unter Peru stellen sich die meisten ein Land mit vielen Bergen, Macchu Pichu und Lamas vor, doch es gibt viel mehr zu sehen, wie ich während meines 2-monatigen Aufenthalts in dem Andenland feststellen durfte. Über die Organisation CAPA kam Julio im Januar 2012 für 2 Monate aus Lima in meine Familie. Er hat mit mir die Schule besucht und wir hatten eine schöne Zeit.

Weiterlesen...
 
Deutsch und Rasen mähen schnell gelernt PDF Drucken
Aus aller Welt - Porträt

OLDENBURG_3_300f23a8-f5ad-4c24-a03b-bc8295cb98b9-005Juli 2011: Kim Yong Hwang sitzt auf dem Campus des Goethe Institutes in Bremen – allein. Der damals 17-jährige Japaner mit koreanischen Wurzeln ist gerade erst nach Deutschland gekommen. Sein Ziel: Die Sprache und Kultur Deutschlands kennenlernen und gleichzeitig sein Talent im Fußball unter Beweis stellen. Noch spricht Kim – in Tokio geboren und aufgewachsen – kein Wort Deutsch, kann sich nur mit ausländischen Mitschülern verständigen. „Die Anfangszeit ist extrem schwierig gewesen“, erinnert er sich.

Weiterlesen...
 
Hallo oder Ni hao, wie man in China sagt! PDF Drucken
Aus aller Welt - Reportage

China1Ich bin Jacob Pankoke und besuche derzeit die 11. Klasse hier am NGO. Im letzten Schuljahr war ich für ein Jahr mit der Austauschorganisation AFS weg. Wo? In China. Mich faszinierte die asiatische Kultur schon immer und deswegen war ich schon sehr gespannt auf mein Auslandsjahr. Als es dann im August endlich so weit war, war ich natürlich nervös.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2

Wir suchen euch

Wir suchen immer Autoren für das NGO-Onlinemagazin: Wenn du Spaß am Schreiben und Lesen hast, gerne mit anderen netten Leuten zusammenarbeitest oder ein bestimmtes Hobby hast, bist du bei uns richtig. Du kannst dich auch einfach erstmal in unseren E-Mail-Verteiler eintragen lassen oder uns ein Thema vorschlagen.
E-Mail: redaktion@neuesgymnasium.de

 

Suche

NWZ Jobbörse

Vorlage_position_rechts_nwz

Studienwahl

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
 

Stipendien

logo_mystipendium

 Home

BiNGO

teaser_bingo